Vita

Vita

Martin Höfert

Foto: Petar Manov

1983 – 1998

Cellounterricht bei verschiedenen Privatlehrern und Musikschulen (u. a. Paul-Hindemith-Musikschule Hanau {Hr. Kahl, Radiosinfonieorchester Frankfurt}, Dr. Hoch‘s Konservatorium Frankfurt {Helmuth Sohler, Buchberger Quartett}). Klavierunterricht bei Privatlehrern. Mitwirkung an zahlreichen Orchesterprojekten (div. Laien- und Profiorchester) sowie zahlreichen kammermusikalischen Ensembles (Trio, Quartett, Cello-Quartett). Weiterbildung an Dr. Hoch‘s Konservatorium in Harmonielehre, Gehörbildung, Improvisation, Musiktheorie. Studium Hochschulvorbereitung an Dr. Hoch‘s Konservatorium (Hauptfach: Cello, Nebenfach: Klavier).

1998 – heute

  • Studiocellist in verschiedenen Studios in Deutschland sowie Wien, u.a.:
    • SOPOR AETERNUS
    • JANUS
    • L‘ÂME IMMORTELLE
    • EMIRZIAN
    • HENKE
    • LENNARD
    • TROUBLE OVER TOKYO
  • Live-Cellist für:
    • PERSEPHONE
    • COMA DIVINE
    • GOETHES ERBEN
    • JANUS
    • L‘ÂME IMMORTELLE
    • EMIRZIAN
    • BEYOND THE BLACK

FANTASMA (gegründet 2017)

  • Cello & Bassklarinette
  • freie Improvisation

PERSEPHONE (gegründet 2000; bis 2018)

  • (Vor-) Produktion, Aufnahmeleitung
  • Mixing
  • Arrangement/Instrumentierung für Live-Umsetzung
  • Musikalische Leitung
  • Studioproduktionen:
    • Home 2001
    • Still (EP) 2002
    • Atma Gyan 2004
    • Mera Sangeet Kho Gaya 2004
    • Letters to a Stranger 2007
    • Perle 2018

COMA DIVINE (Rock-Cello, gegründet 2007)

  • Komposition/Songwriting, Arrangement/Instrumentierung, Aufnahmeleitung, Co-Produktion
  • Studioproduktionen:
    • Dead end circle (2011)

GOETHES ERBEN (Cello/Rock-Cello, 2014-2019)

  • Live-Cellist
  • Songarrangement
  • Studioproduktionen:
    • Falling (EP)
  • Liveproduktionen:
    • Menschenstille

ANNA (Cello, 2015-2017)

  • Live-Cellist
  • Studioproduktionen:
    • A Piece Of Music

SANDRA HOLLSTEIN (Cello/Jazz-Cello, 2015-2017)

  • Live-Cellist
  • Studioproduktionen:
    • Different Stories